Über mich

Mein Herzenswunsch ist es, die Menschen mit achtsamer Berührung, meiner Intuition und Lebenserfahrung auf ihrem Weg zu sich selbst, zu ihren eigenen Bedürfnissen und Kräften und zu mehr Lebensfreude zu begleiten. 

 

Ich bin 1970 in Bern geboren. Nach einer abgebrochenen Ausbildung zur Primarlehrerin habe ich die Matura nachgeholt, an der ETH Zürich Umweltwissenschaften studiert und mich mit viel Herzblut für die Förderung der Erneuerbaren Energien in der Schweiz und in Europa eingesetzt. Nach Jahren intensiver Kopf- und Sitzarbeit, hatte ich aber irgendwann das Bedürfnis, neben dem Kopf vermehrt auch wieder meinen Körper, das Herz und meine Intuition einsetzen zu können. So habe ich in einem langen persönlichen Prozess via Tanz, Yoga und meiner eigenen Körper- und Prozessarbeit zur Massage und schliesslich auch zum Shiatsu gefunden. 

 

Meine Shiatsuausbildung habe ich an der Internationalen Shiatsuschule ISS im Kiental absolviert. Seit April 2009 arbeite ich mit grosser Freude in eigener Praxis in Bern, zuerst nebenberuflich, seit Juni 2014 hauptberuflich. Ich bin Aktivmitglied bei der Shiatsugesellschaft Schweiz SGS und von den meisten Krankenkassen als Therapeutin anerkannt. 

 

Was mich und mein Leben, privat und beruflich ganz besonders inspiriert, bereichert und begleitet:

 

  • Systemische Arbeit (Familienstellen) 
  • Traumaheilung
  • Empty Touch-Shiatsu (nach Helmut Bräuer)
  • Körperzentrierte Herzensarbeit (nach Safi Nidiaye)
  • Die Seelenlehre (nach Varda Hasselmann und Frank Schmolke)
  • Gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall B. Rosenberg)
  • Die "Arbeit" mit dem inneren Kind und dem verlorenen Zwilling

ausserdem:

  • Yoga und Meditation, Achtsamkeitsschulung
  • Musik und Tanz (i.B. Contact Improvisation, 5 Rhythmen, Tango und Contango)
  • Begegnungen mit und in der Natur, insbesondere im und mit Meer(-bewohner)
  • das Mutter-Sein eines tollen 9-jährigen Sohnes

Dieser "Erfahrungs- und Wissensschatz" fliesst in meine Arbeit als Körpertherapeutin mit ein.

 

 

 

Gerne stelle ich hier meine Diplomarbeit, die ich zum Thema „Shiatsu und Trauma“ geschrieben habe (in erster Linie als „Handbuch“ für andere Shiatsu- und Körpertherapeuten, die in ihrer Praxis mit Traumata in Berührung kommen) allen Interessierten zum Herunterladen zur Verfügung. Und freue mich über feedback und Anregungen!

Download
Shiatsu und Trauma.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB